fbpx

Look zum Nachstylen: Pastellfarben

Rebecca Glavurtic
Rebecca Glavurtic

In Look zum Nachstylen Posted

Tipps und Tricks die du beim Kombinieren von Pastellfarben unbedingt beachten solltest!

Pastellfarben
Pantone 2120 C
Pastellfarben
Pantone Heavenly Pink
Pastellfarben
Pantone Pastel Green
Pastellfarben
Pantone 917 C
Pastellfarben
Pantone 9460 C
Pastellfarben
Pantone 9344 U

1. Tipp – Pastellfarben und Weiß

Vermeide es, Pastelltöne mit schwarzen Kleidungsstücken zu kombinieren. Durch den viel zu starken Kontrast verliert das Pastell an Charm und der Fokus wird auf das Schwarz gelenkt. Stattdessen empfiehlt Ideale die Farbe Weiß. Sie ist dezent und harmoniert mit jeder Pastellfarbe.

Style Tipp: Kombiniere einen pastellfarbigen Anzug mit einer weißen Bluse oder einem weißen T-shirt!

Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
Victoria Victoria Beckham
Pastellfarben
Maggie Marilyn
Pastellfarben
Victoria Victoria Beckham
Pastellfarben
Common Projects
Pastellfarben
Furla Tasche
Pastellfarben
Nicholas Kirkwood

2. Tipp – Trendy

Für die mutigen Trendsetter unter uns, besteht die Möglichkeit, zwei (oder mehrere) Pastellfarben miteinander zu kombnieren.

Ideale empfiehlt folgende Farbkombinationen:

  • Rosa & Hellblau/Beige
  • Hellgelb & Lila/Pink
  • Mintgrün & Hellblau/Violett
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
Valextra
Pastellfarben
Calvin Klein
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
Heine
Pastellfarben
Heine
Pastellfarben
Heine

3. Tipp – Color Blocking

Wer kräftige Farben bevorzugt, dem empfehlen wir Color Blocking. Beim Color Blocking werden Pastelltöne mit Kontrastfarben, wie beispielsweise Rot, kombiniert.

Achtung! Die Farbe Schwarz bleibt weiterhin ein Tabu. Folgende Farben harmonieren miteinander:

  • Rosa & Pflaume/Grün/Camel
  • Hellgelb & Violett
  • Mintgrün & Rot
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
c/pinterest
Pastellfarben
Tibi
Pastellfarben
Victoria Beckham
Pastellfarben
Victoria Beckham

Mehr Tipps die du beachten solltest:

Es lassen sich alle Pastellfarben miteinander kombinieren, sofern der Schnitt einfach und klar umrissen ist. Daher solltest du Rüschen, komplizierte Schnitte und zu viele Details unbedingt vermeiden. Auch die Kontrastfarben beim Color Blocking sind nur sparsam einzusetzen. Des Weiteren sollten helle Hauttypen eher zu satten Tönen greifen, und dunkle Hauttypen zu cremefarbenen.

Bist du ein Fan von Pastellfarben? Welche Farbkombination gefällt dir am besten? Welcher Look trifft am meisten auf dich zu? Teile uns deine Meinung unten in den Kommentaren mit, wir freuen uns schon!

Für mehr Tipps und Tricks rund um Farbtrends wirf einen Blick auf useren Artikel zum Thema Trendfarben!

0 Comments

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.