fbpx

Look zum Nachstylen: Der Schichtenlook – Layering

Rebecca Glavurtic
Rebecca Glavurtic

In Look zum Nachstylen Posted

Sich modisch und trendgerecht in den Herbst und Winter Monaten zu kleiden, ist bei der riesigen Auswahl an Kollektionen und Designern längst kein Problem mehr. Die wahre Herausforderung besteht darin, Outfits zu erstellen, welche stylisch aussehen und gleichzeitig vor den kalten Temperaturen schützen. Einer der größten und praktischsten Modetrends 2018 ist daher der sogenannte Schichtenlook  – Layering.

Layering - Schichten Look
Quellen/ Instagram: @micahgianneli, @stylesightworldwide

Wie der Name schon verrät geht es beim Layering darum, Looks mit drei bis fünf Schichten an Kleidungsstücken zu kreieren. So besteht die Möglichkeit je nach Bedarf Schichten hinzuzufügen oder zu entfernen. Oft werden für diese Looks oversized und dekonstruktive Kleidungsstücke verwendet. So zum Beispiel ist es möglich, eine Hose und mehrere Oberteile unter dem „main piece“ problemlos zu tragen. Der Schichtenlook hält nicht nur warm, sondern sieht auch super stylisch aus.

1. Schichtenlook – Skirt Over Pants

Max Mara FW 2018/19
Max Mara FW 2018/19
Max Mara skirt over pants look
Max Mara FW 2018/19

Max Mara bringt in ihrer neuesten Herbst/Winter Kollektion den Skirt-Over-Pants- Look aus den 90ern wieder zurück und zeigt uns vor, wie wir den Trend zu einem schicken und bürotauglichen Outfit kombinieren können.

Cropped Straight Leg Pants aus Wolle
Carven Businesshose
Kaschmirmantel Bondone
Max Mara Kaschmirmantel
Karierter Pencilskirt aus Wolle
Calvin Klein Bleistiftrock
Rag&Bone Schiebermütze
Bestickter Rollkragenpullover aus Baumwoll-Stretch
Calvin Klein Rollkragenpullover
Pumps Romy 85 Velours
Jimmy Choo Pumps Romy

2. Schichtenlook – Corset Over Shirt

c/Gitta Banko
c/Sara Crampton

Die super stylischen Corsettops sind ein wahrer Hingucker. Kombiniert mit einem weißen Hemd kreierst du den perfekten lässigen Freizeitlook. Die Instagram Blogerinnen Gita Banko und Sara Campton zeigen es vor.

Rag&Bone Jeans
One-Shoulder-Bluse aus Baumwolle
Victoria Beckham Bluse
Maison Margiela Oberteil
Gucci Sonnenbrille
Ankle Boots mit Blockabsatz
Yeezy Ankle Boots
A.P.C Umhängetasche

3. Schichtenlook – Das klassische Layering

c/Gitta Banko
c/instagram: @thestyleograph

Die wohl einfachste und bekannteste Art von Layering ist die Kombination von mehreren Kleidungsstücken mit einem oversized Sweater. Pullover in Übergrößen lassen sich ideal über Blusen oder Kleider tragen. Für den perfekten Schichtenlook empfehlen wir noch eine Jacke und/oder Weste dazu.

Calvin Klein Seidenkleid
Victoria Beckham Pullover
Off-White Jacke
Chloe Tasche
Adidas by Raf Simons
Lala Berlin Tuch

Bist du ein Fan von dem diesjährigen Trend Layering? Welcher Look trifft am meisten auf dich zu? Teile uns deine Meinung unten in den Kommentaren mit, wir freuen uns schon!

Für mehr Tipps und Tricks rund um Trends wirf einen Blick auf useren Artikel „5 Wintertrends die man sich ganz einfach vom Catwalk abschauen kann„!

0 Comments

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.